Auf ein Neues!

Leider hat unser Protest am 18.4. diesen Jahres nicht gereicht um die Nazis des „Bündnis Zukunft Landkreis Gotha“ entgültig in die Wüste zu schicken und ihnen zu zeigen das Gotha für sie keinen Raum bietet. Am 28.11. rufen sie zur nächsten Demo unter dem Motto: „Gegen die Antideutsche Politik aus Berlin“ auf. Dieser werden wir uns wieder geschlossen entgegenstellen. Bereits für den 15.11. rufen sie zum sogenannten „Heldengedenken“ in Friedrichroda (Landkreis Gotha) auf. Dagegen richtet sich seit Jahren die „Volkstrauertag abschaffen“ Kampagne. Hier der Link zur Kampagnenseite. Demnächst folgen hier alle Informationen, ein Aufruf, Material und weitere Texte für die Gegenmobilisierung.

Bis dahin. Antifa bleibt Handarbeit!